Hallwil: Autofahrer soll nach Jogger-Angriff lange ins Gefängnis

7,5 Jahre soll ein Autofahrer hinter Gitter: Diese Strafe fordert die Aargauer Staatsanwaltschaft in ihrer Anklageschrift, wie jetzt bekannt wurde. Der Mann hatte im August 2013 in Hallwil einen Jogger absichtlich angefahren und lebensbedrohlich verletzt.

Hallwil: Autofahrer soll nach Jogger-Angriff lange ins Gefängnis
Bildlegende: Hallwil: Autofahrer soll nach Jogger-Angriff lange ins Gefängnis Keystone

Weiter in der Sendung

  • Neuenhof ist finanziell auf Kurs
  • Schwerverletzter 17-jähriger nach Verkehrsunfall
  • Abfallsünder in Südbaden kommen auch aus der Schweiz

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Roman Portmann