Herznacher erhalten Stimmunterlagen doppelt

Stimmberechtigte im aargauischen Herznach, deren Nachname mit A oder B beginnt, haben die Stimmunterlagen doppelt erhalten. Rund hundert Personen sind laut der Gemeinde betroffen. Sie sollen das doppelte Stimmmaterial vernichten oder bei der Gemeinde zurückgeben.

Eine Person blättert durch Abstimmungszettel.
Bildlegende: Doppelte Stimmunterlagen in Herznach: Rund hundert Personen erhielten zu viel Material. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gute finanzielle Aussichten für die Stadt Solothurn.
  • Bevölkerungswachstum im Aargau.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Roman Portmann