Hochwasserschutz? Ja bitte, aber nicht so

Die Parteien kritisieren das Hochwasserschutzprojekt Suhre des Kantons Aargau. Es gehe dabei zu viel Landwirtschaftsland verloren, sind sich die meisten Parteien einig. Obwohl alle vom allgemeinen Nutzen des Projektes überzeugt sind, fordern viele Parteien eine Überarbeitung.

Der Kanton will das Suhretal mit einem Damm bei Staffelbach vor einem Jahrhunderthochwasser schützen.
Bildlegende: Der Kanton will das Suhretal mit einem Damm bei Staffelbach vor einem Jahrhunderthochwasser schützen. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen der Sendung:

  • Knallharte Wirtschaftswelt an der Kanti Solothurn. Schülerinnen und Schüler führen virtuelle Unternehmen und lernen dabei auch schwierige Situationen kennen. Mehr zum Thema.
  • Weniger Rasenpflege = mehr Moos. Sparmassnahmen könnten Aararuer Pärke ungemütlicher machen.
  • Aargauer Regierung lehnt Waldinitiative ab, das Anliegen sei viel zu teuer.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Wilma Hahn