Hohe Anforderungen an neue Aargauer Sozialdirektorin: Zu hoch?

Franziska Roth (SVP) übernimmt ab nächstem Jahr das Departement Gesundheit und Soziales. Die neue Aargauer Regierungsrätin ist eine politische Quereinsteigerin und übernimmt damit das heikelste Departement im Kanton. Kann sie es allen recht machen?

Franziska Roht muss als Neue und Quersteinsteigerin vielen Erwartungen gerecht werden.
Bildlegende: Franziska Roht muss als Neue und Quersteinsteigerin vielen Erwartungen gerecht werden. Keystone

Weitere Informationen zur Departementsverteilung im Aargau gibt es hier:

Weitere Themen in der Sendung:

  • Dornach SO senkt die Steuern, von 96 auf 91 Prozent, die Gemeindeversammlung ist dafür
  • Rheinfelden hat ein Budget 2017 und ist trotz Minus zufrieden
  • Handball NLA: Suhr Aarau verliert gegen BSV Bern Muri zu Hause, mit 22:23

Moderation: Christiane Büchli