Im Aargau sinken die Steuern für alle

Der Grosse Rat hat heute die Staatssteuern gesenkt - um fünf Prozentpunkte. Damit verzichtet der Kanton auf über 80 Millionen Steuerfranken. Gleichzeitig hat der Grosse Rat auch die Löhne für das Staatspersonal um durchschnittlich 2,5 Prozent erhöht.

Weitere Themen:

  • Wichtige Experten und Entscheidungsträger diskutieren in Baden hinter verschlossenen Türen über Energie-Zukunft. 
  • Neustart des ökumenischen Kloster Beinwil im Solothurner Schwarzbubenland.

Beiträge

  • Streitgespräch Thomas Bodmer SVP vs. Markus Leimbacher SP

    Grosser Rat beschliesst eine Reduktion des Staatssteuerfusses von 99 auf 94 Prozent: Linke dagegen, Bürgerliche dafür.

    Remi Bütler

  • Wichtige Persönlichkeiten entwickeln in Baden neue Energie-Pol...

    Hinter verschlossenen Türen trafen sich am Montag und Dienstag über 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, um eine neue Energie-Politik für die Schweiz zu definieren.

    Organisiert wird dieser Anlass auf Initiative von Peter C. Beyeler, dem Baudirektor des Kantons Aargau und Präsident des Vereins Energie-Trialog Schweiz.

    Maurice Velati

Autor/in: Dominik Meier