Im Aargau verschwindet der "Gemeinde-Ammann"

Das zweite Paket der Gemeindereform (Gerag) im Aargau geht als Botschaft an den Grossen Rat. Die Reform kommt ohne Lastenausgleich aus, d.h. kleine, ländliche Gemeinden müssen nicht automatisch an die Zentrumslasten der Städte zahlen.

Ausserdem wird es künftig wie überall in der Schweiz 'Gemeinde-Präsidenten' geben anstelle der 'Gemeinde-Ammänner'.

Weiter in der Sendung:

  • Der VCS Aargau bekämpft das neue Fussballstadion des FC Aarau in der geplanten Form. Verkaufsflächen und Parkplatzzahl seien ungenau berechnet. Bis jetzt gingen knapp 40 Beschwerden ein.
  • Das Luzerner Nobelhotel 'Schweizerhof' ist eine der exklusivsten Adressen, wo Adlige und Prominente logierten

Moderation: Remi Bütler, Redaktion: Alex Moser