Im Kanton Solothurn ändert zum neuen Jahr einiges

Der neue Finanz- und Lastenausgleich im Kanton Solothurn führt dazu, dass vermögende Gemeinden die Steuern erhöhen. Seit Anfang Jahr gilt zudem das geänderte Wirtschaftsgesetz: Solothurner können am Samstag länger einkaufen, und Wirte müssen Kurse besuchen.

Bildlegende: SRF

Weitere Themen:

  • Im Kanton Aargau werden die Steuern für Unternehmen gesenkt, obwohl viel gespart werden muss.
  • Marie Eve Morf ist zu Gast im Regionaljournal. Die Diakonin betreut Asylbewerber in der Bundesunterkunft Bremgarten.

Moderation: Alex Moser