Im Kanton Solothurn werden vertrauliche Geburten möglich

Mütter, die ungewollt oder unbemerkt schwanger sind, erhalten im Kanton Solothurn eine neue Möglichkeit zu gebären: die vertrauliche Geburt. Bereits 2016 soll diese Möglichkeit zur Verfügung stehen. Die Solothurner Spitäler AG passt im Moment ihre Abläufe an.

Eine Hand hält die Hand eines Neugeborenen.
Bildlegende: Nur das Kind soll wissen, wer die Mutter ist. Dies ist nun auch im Kanton Solothurn möglich. Keystone Keystone

Weiter in der Sendung

  • Das ehemalige Steuerparadies Döttingen hebt den Steuerfuss um 15 Prozentpunkte auf 110 Prozent.
  • Mettauertal will über das Fricktal hinaus bekannt werden und investiert 150'000 Franken ins Marketing.
  • Der Aargau will Informatik zum obligatorischen Kanti-Fach machen. Von den Mittelschullehrern gibt es nun Kritik.

Moderation: Barbara Meyer