In Olten werden die Steuern nicht weiter erhöht

Es bleibt bei einem Steuerfuss von 108 Prozent. Die Stadtregierung hätte die Steuern das dritte Mal in Folge erhöhen wollen, kam aber beim Parlament jedoch nicht durch. Stattdessen setzte das Parlament den Rotstift an, unter anderem beim neuen Quartier Olten-Südwest.

Das Parlament hat die Steuererhöhung gestrichen. Nun ist die Stadtregierung mit einem Streichkonzert gefragt.
Bildlegende: Blatt mit der Aufschrift Budget 2016 SRF/Marco Jaggi

Weitere Themen:

  • Volksfest Badenfahrt 2017 hat das Moto Versus
  • Drei Aargauer Polizisten wegen Einsatz in Wohlen angeklagt

Moderation: Mario Gutknecht