Jedes vierte gejagte Tier im Aargau ist ein Vogel

Wer an die Jagd denkt, denkt zuerst wohl an gejagte Rehe, Wildschweine oder Füchse. Diese machen tatsächlich den grössten Anteil der gejagten Tiere aus. Die Jagdstatistik 2014 des Kantons Aargau zeigt aber auch, dass mehr als jedes vierte gejagte Tier ein Vogel ist.

Aargauer Jäger haben im vergangenen Jahr insgesamt knapp 3000 Vögel abgeschossen.
Bildlegende: Ein Jäger mit einem Gewehr in der Hand Keystone

Weitere Themen:

  • 3,5 Millionen Franken kostet ein gestopptes Informatikprojekt
  • Das Aarauer Kantonsspital erwartet 43'000 Notfall-Patienten

Moderation: Mario Gutknecht