Jetzt soll halt doch der Steinbruch in Auenstein erweitert werden

Alle Pläne der Jura-Cement für einen neuen Steinbruch in der Region sind gescheitert. Deshalb will die Firma jetzt halt doch den bestehenden Steinbruch erweitern, so gut es noch geht. In den kommenden 25 Jahren sollen sechs Millionen Kubikmeter Kalkstein abgebaut werden. Dann aber ist Schluss.

Steinbruch in Auenstein und Veltheim
Bildlegende: Letztmals soll der Steinbruch in Auenstein und Veltheim erweitert werden SRF

Weiter in der Sendung:

  • Grünes Licht für Nagra-Messungen im Gebiet Nördlich Lägern
  • Volksinitiative für Schuldenbremse in Stadt Aarau zustande gekommen

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Barbara Meyer