Jugendliche legen Betonplatte auf SBB-Strecke Olten-Bern

Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend an der Kantonsgrenze Bern-Solothurn eine Betonplatte auf die SBB-Geleise der Strecke Olten-Bern gelegt. Ein Zug fuhr über die Platte. Passiert sei zum Glück nichts, die Betonplatte sei zersprungen, bestätigt eine SBB-Mediensprecherin gegenüber Radio SRF.

Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend eine Betonplatte auf die Neubaustrecke Bern-Olten gelegt.
Bildlegende: Mehrere Jugendliche haben am Dienstagabend eine Betonplatte auf die Neubaustrecke Bern-Olten gelegt. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kanton Solothurn erhält neues Wirtschaftsgesetz Ladenöffnungszeiten und Regeln für Prostitution gaben im Parlament zu reden
  • Flughafen Grenchen erhält wie Flugplatz Birrfeld das internationale Sicherheitszertifikat ICAO

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Barbara Meyer