Junger Velofahrer nach Rennen durch Altstadt schwerverletzt

An der 10. Ausgabe der Bike Days Solothurn gab es am Freitagabend beim Zeitrennen in der Altstadt einen Unfall. Ein 16-jähriger Velofahrer wurde beim Rennen die Solothurner Altstadt schwer verletzt. Ein Fussgänger war auf die abgesperrte Strecke getreten und kollidierte mit dem Jugendlichen.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend in der Solothurner Altstadt.
Bildlegende: Der Unfall ereignete sich am Freitagabend in der Solothurner Altstadt. zvg/Kapo Solothurn

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargauer OL-Läufer Matthias Kyburz hat sich in Afrika auf die Saison vorbereitet und ist parat für die Rennen am Sonntag
  • Aargauer Kunsthaus fördert junge Künstler seit 10 Jahren mit einer eigenen Ausstellung: 10 Jahre Caravan

Moderation: Christiane Büchli