Jungpolitiker lassen sich in Sachen Knigge schulen

An der Frühlingssession des Aargauer Jugendparlamentes Juvenat erklärt ein Absolvent der königlichen Butler-Schule in London den Nachwuchspolitikern, wie man sich korrekt verhält - im Alltag und in der Politik.

Weitere Themen:

  • Aargauer EVP nominiert keinen Regierungsratskandidaten
  • Die VCS-Sektion Aargau hat einen neuen Präsidenten
  • Ein Solothurner Kantonsschüler gewinnt Gold in Mathematik

Redaktion: Eric Send