Kanton Aargau plant Asylunterkunft in Koblenz

Der Sozialdienst des Kantons Aargau möchte in Koblenz eine Unterkunft für etwa 70 Asylsuchende einrichten. Er will das ehemalige Hotel Verenahof beim Bahnhof anmieten und als Asylunterkunft umnutzen. Dies schreibt die Gemeinde Koblenz in einer Mitteilung.  

Weiter in der Sendung

  • Kanton Aargau baut 9 neue Glatteis-Meldeanlagen auf Kantonsstrassen. Die Standorte wurden sorgfältig ausgesucht.
  • Im Trinkwasser von Beinwil im Freiamt fand man Spuren von Fäkalien. Bis spätestens am Montag muss das Wasser abgekocht werden.

Moderation: Barbara Meyer