Kanton Solothurn ganz vorn bei den Gebühren

Die Zahlen der Eidgenössischen Finanzverwaltung belegen es schwarz auf weiss: Im Kanton Solothurn werden viele Leistungen des Staates zu fast 100 Prozent über Gebühren finanziert. Der Aargau greift dazu eher auf Steuergelder zurück. Bei der Motofahrzeugkontrolle hingegen «verdient» er viel zu viel.

Bei den Gebühren für die MFK stellen viele Kantone zu hohe Rechnungen.
Bildlegende: Bei den Gebühren für die MFK stellen viele Kantone zu hohe Rechnungen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Galderma Spirig hat hohe Wachstumsziele
  • EHC Olten kassiert schmerzhafte Niederlage

Moderation: Stefan Ulrich