Kanton Solothurn: Nur die SVP will derzeit die Steuern senken

Mit einer Volksinitiative verlangt die Solothurner SVP eine markante Steuersenkung für alle Steuerzahler. Die Regierung rechnet mit Steuerausfällen von 76 Mio. Franken. Die Meinung im Kantonsrat ist klar: Das Parlament hält Steuersenkungen derzeit für den Kanton Solothurn für nicht verkraftbar.

Der Solothurner Kantonsrat will nichts wissen von Steuersenkungen.
Bildlegende: Der Solothurner Kantonsrat will nichts wissen von Steuersenkungen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Stadt Rheinfelden wird definitiv über die Schaffung eines Einwohnerrates abstimmen.
  • Das Schwarzbubenland und das Laufental haben einen neuen Wirtschaftsförderer.
  • Die Brandursache für das Feuer in einem Zuchwiler Bordell ist geklärt.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich