Kanton Solothurn soll Gürtel noch enger schnallen

Die Solothurner Kantonsfinanzen sind dunkelrot. Nach einem Defizit von 135 Millionen Franken im letzten Jahr, wird in 4 Jahren immer noch ein Defizit von 30 Millionen erwartet. Dieser Betrag soll nun weggespart werden. Aber ohne Sparprogramm.

Der Solothurner Finanzdirektor Roland Heim
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Militärmuseum Full-Reuenthal wächst weiter

Moderation: Christian Salzmann