Kanton Solothurn wächst und wird zum Schlafkanton

Um 1.2 Prozent hat die Bevölkerung im Kanton Solothurn zugenommen im Jahr 2013. Ein Trend setzt sich fort, der Anfang der 80er-Jahre eingesetzt hat. Das Wachstum verdankt der Kanton Solothurn Zuzügern, die für die Arbeit wieder wegpendeln. Arbeiten in Basel und Zürich schlafen im Kanton Solothurn.

Häuser im Bau.
Bildlegende: Häuser im Bau. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Lehrerschaft mobilisiert für Anti-Spar-Demo
  • Aargauer Regierung will Nationalbank-Gewinne im Budget behalten
  • Aargauer Regierung will nicht mehr Geld einsetzen gegen böse Pflanzen
  • Zofingen präsentiert gute Rechnung 2013
  • Polizei erwischt Bözberg-Raser im zweiten Anlauf
  • Monti: Johannes Muntwyler über 30 Jahre Circus