Kanton Solothurn will die Frankenstärke abfedern

Die Regierung muss wegen der Frankenstärke prüfen, welche Sofortmassnahmen zur Deregulierung und zur finanziellen Entlastung von Firmen eingeleitet werden können. Dies beschloss der Kantonsrat am Mittwoch mit 72 zu 14 Stimmen. Für den überparteilichen Antrag wurde die Dringlichkeit beschlossen.

Mitarbeiter der Hess AG in Aktion.
Bildlegende: Für die Bürgerlichen war klar: Die Solothurner Wirtschaft braucht in der herausfordernden aktuellen Lage Soforthilfe. Keystone

Weiter in der Sendung

  • In Olten kommt ein externes Gutachten zum Schluss, dass Ernst Zingg und seine Kollegen beim Budget 2011 nichts falsch gemacht haben.
  • Beim 8. Secondo Theaterfestival in Aarau versprechen die Veranstalter die ganze Bandbreite des interkulturellen Theaterschaffens abzubilden.
  • Der Zirkus Nock aus Frick steckt in den letzten Vorbereitungen für die 155. Tournee. Diese führt den Zirkus als einzigen Zirkus bis ins Bündnerland.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Christiane Büchli