Kanton zahlt einges nach Fusion von Attelwil und Reitnau

Die Aargauer Gemeinden Attelwil und Reitnau erhalten für die Fusion viel Geld vom Kanton. Geld zum Ersten: Der Kanton unterstützt die Fusion mit einer Pauschale von insgesamt 800'000 Franken (je 400'000 Franken pro Gemeinde). Dazu gibt es noch zwei weitere Beiträge.

Champagnerlaune in den Fusionsgemeinden?
Bildlegende: Champagnerlaune in den Fusionsgemeinden? co

Weitere Themen in der Sendung:

  • Steuervoralge 17: Aargauer Regierung gibt Stossrichtung vor
  • Aargauer Staatsrechnung 2017 mit einen Plus: Reaktionen sind unterschiedlich
  • Digitalisierung: Chance oder Fluch für Berufe der zweijährigen Lehre?

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Marco Jaggi