Kein Kantonsspital Aargau aber ein Kompetenzzentrum Akutmedizin

Die Aargauer Regierung kommt von der Idee eines Kantonsspitals Aargau ab. Aarau und Baden sollen eigenständige Kantonsspitäler bleiben, mit gleich besetzten Verwaltungsräten. Mit einem Kompetenzzentrum Akutmedizin sollen sie interkantonal konkurrenzfähig bleiben.

Die Aargauer Regierung will kein Kantonsspital Aargau aber ein wichtiges Kompetenzzentrum Akutmedizin.
Bildlegende: Die Aargauer Regierung will kein Kantonsspital Aargau aber ein wichtiges Kompetenzzentrum Akutmedizin. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Im solothurnischen Rodersdorf macht man gute Erfahrungen mit Asylbewerbern. Man würde sie auch gerne für Hilfsarbeiten einsetzen. Vieles scheitert aber an der Bürokratie.
  • Elisabeth Bleuer war 20 Jahre lang die Kantonsarchäologin des Aargaus. Kurz vor ihrer Pensionierung schaut sie mit dem Regionaljournal zurück auf ihre Karriere und verrät, was sie in Zukunft machen möchte.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Barbara Meyer