Keine Anschlusslösung für grösste Aargauer Asylunterkunft

Die kantonale Asylunterkunft in Zofingen hat 142 Plätze und ist damit die grösste im Aargau. Ende Januar geht sie zu. Das Gebäude des ehemaligen Pflegezentrums weicht einem Neubau einer Rehaklinik. Der Kanton hoffte auf eine Lösung in Zofingen selbst, ebenso die Stadt. Nun kommt es anders.

Die grösste Aargauer Asylunterkunft in Zofingen schliesst Ende Januar. Eine Anschlusslösung gibt es nicht.
Bildlegende: Die grösste Aargauer Asylunterkunft in Zofingen schliesst Ende Januar. Eine Anschlusslösung gibt es nicht. Christiane Büchli/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aaraur Kunsteisbahn nach mehreren Jahren fertig saniert. Die Keba öffnet am Sonntag ihre Tore.
  • Justizvollzugsanstallt Lenzburg setzt auf System, das Drohnen abwehrt, damit keine Waffen und Drogen über die Mauern geflogen werden

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Barbara Mathys