Keine Steuersenkung in Brugg - Die Grünen verlässt der Mut

Es waren ungewohnte Töne von Seite der Grünen: Man wolle beantragen, dass der Steuerfuss in Brugg 2016 von 100 auf 95 gesenkt werde, kündigten sie gross an. Doch in der Einwohnerratsdebatte am Freitagabend kam es anders. Die Grünen krebsten zurück.

Brugg: Altstadt mit Turm am Fluss Aare
Bildlegende: Trotz hohem Vermögen: Die Steuern werden in Brugg nicht gesenkt SRF

Weiter in der Sendung

  • Die unbekannte Seite des bekannten Malers - Neue Otto Morach-Ausstellung im Kunstmuseum Solothurn

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi