Kellertheater: Drachen, Ritter, Jungfrauen – und eine Rockband

Eine kleine Stadt wird seit Jahrhunderten von einem Drachen beherrscht. Da taucht Held Lanzelot auf, und will die Stadt vom Untier befreien. Die Bevölkerung freut sich aber nicht wirklich. Dies ist die Handlung des Stücks «Der Drache», geschrieben 1943, zu sehen auf der Kellerbühne Bremgarten.

uftritt des Drachens. Jungfrau Elsa (links) soll dem Untier geopfert werden.
Bildlegende: uftritt des Drachens. Jungfrau Elsa (links) soll dem Untier geopfert werden. ZVG/KELLERTHEATER BREMGARTEN

Weitere Themen in der Sendung:

  • Keine Schulgemeinden im Aargau, findet die Aargauer Regierung
  • Bobpilot Rico Peter hofft auf die Medaille – der Entscheid fällt in der Nacht auf Sonntag

Moderation: Christiane Büchli