Kleiner als das Gesetz erlaubt

Mehrere Zivilschutz-Organisationen im Kanton Solothurn werden 2018 fusionieren. Trotzdem gibt es immer noch solche, die zu klein sind. Seit 2017 darf es im Kanton Solothurn nur noch Zivilschutz-Organisationen geben, die für mindestens 20'000 Einwohner zuständig sind.

Manche Zivilschutzorganisationen sind zu klein
Bildlegende: Manche Zivilschutzorganisationen sind zu klein SRF

Weiter in der Sendung:

  • 45 Jahre "bim Coiffeur": Robert Meierhofer frisiert seit Jahrzehnten das Zurzibiet.
  • 23 Männer festgonommen: die Polizei musste wegen einer Schlägerei nach Reinach ausrücken.
  • 562 Spiele für Olten: EHCO-Urgestein Diego Schwarzenbach kehrt nach Olten zurück.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Bruno von Däniken