Kloster Fahr sucht Investoren

Die Benediktinerinnen im Kloster Fahr brauchen Geld für die Sanierung. Nun wollen sie die Gebäude rund um das Kloster herum besser nutzen. Sie suchen einen Investor. Er soll Bauernhof, Restaurant und andere Gebäude mieten oder pachten. Keine einfache Aufgabe.

Blick in den Klosterhof
Bildlegende: Das Kloster soll leben, auch ausserhalb seiner Mauern. Allerdings wollen die Schwestern keinen «Rummelplatz». SRF

Weitere Themen:

  • Kernkraftwerk Leibstadt bleibt bis Ende Jahr vom Netz
  • Neue Brücke über die Emme: Autofahrer brauchen Geduld
  • Aarburg setzt auf private Spitex: Warum ist das günstiger?
  • Die Burg Neu Falkenstein in Balsthal gehört neu dem Kanton: Ein Blick in die Geschichte

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Mario Gutknecht