Kritische Diskussion um Bruno Gisler im Schwingerverband

Der Nordwestschweizer Schwingerverband verurteilt die Aussagen, die der Spitzenschwinger Bruno Gisler im Zusammenhang mit seinem Dopingfall gemacht hatte. Dies erklärte der ehemalige Präsident der Solothurner Schwinger, Hansruedi Zumstein, nach der Delegiertenversammlung des Verbands.

Bruno Gisler an der umstrittenen Medienkonferez
Bildlegende: Bruno Gisler an der umstrittenen Medienkonferez keystone

Weitere Themen:

  • Die Zurzibieter müssen sich über die Zukunft ihrer Bezirksschulstandorte einig werden.
  • Basketballer der alten Kanti Aarau haben nach einer Serie von 40 Spielen ohne Niederlage erstmals wieder verloren.
  • Bobfahrer Rico Peter schafft die Qualifikation für Sotschi.

Autor/in: Alex Moser