Lebenslänglich für Schützen von Zuchwil

Es ist ein klares Verdikt des Solothurner Amtsgerichtes: Lebenslängliche Freiheitsstrafe für den jungen Mann, der 2012 in Zuchwil versucht hatte seine Ex-Freundin und eine weitere Frau zu erschiessen. Verschärft wird das Urteil durch zwei weitere frühere Mordversuche des Mannes.

Das Gericht Bucheggberg-Wasseramt verurteilt den Täter wegen vierfachem versuchten Mord.
Bildlegende: Das Amtsgericht Bucheggberg-Wasseramt zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • In den Kantonen Aargau und Solothurn gehen die Arbeitslosenzahlen im August leicht zurück entgegen dem nationalen Trend.
  • Ein Mann, der in Grenchen mit einem Messer ein Kind verletzt hatte, ist nicht schuldfähig.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Barbara Mathys