Lenzburg: Anführer der G-Level-Gang schweigt vor Gericht

Der heute 29-jährige hat eine rund 100-köpfige Jugend-Gang angeführt. Er hat die eigenen Mitglieder gequält und zu perfiden Taten wie Erpressung und Gewalt angestiftet. Vor Gericht zeigte er sich schweigsam. Er verweigerte die Aussage, und sagte lediglich: Es tue ihm leid.

Die Mitglieder der G-Level-Gang haben Angst und Schrecken verbreitet
Bildlegende: Jugendgang in Lenzburg vor Gericht Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gegner des Windparks auf dem Grenchenberg verlangen eine Volksabstimmung.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Stefan Ulrich