Lob und Tadel für Fachhochschule im Solothurner Kantonsrat

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) wird in den nächsten Jahren mit weniger Geld aus der Solothurn Staatskasse verwöhnt. Der Kantonsrat hat die Beiträge bis ins Jahr 2020 einstimmig bewilligt. Zuvor gab es Lob und Tadel für die stetig wachsende Schule.

Logo der Fachhochschule an einer Betonmauer im Campus Windisch
Bildlegende: Die Fachhochschule erhält vom Kanton Solothurn 112 Millionen Franken in den nächsten drei Jahren. SRF

Weitere Themen:

  • Prozess zu Kindstötung in Baden: Angeklagter Lebenspartner wird befragt
  • Unpopuläre Sparmassnahme im Aargau: Sparen bei Stipendien kommt nicht gut an

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich