Lohnerhöhung des Aargauer Staatspersonals gekürzt

Das Aargauer Staatspersonal muss mit einer kleineren Lohnerhöhung rechnen. Der Kanton Aargau muss sparen. Das Staatspersonal soll deshalb anstatt 1,5 Prozent nur 1 Prozent mehr Lohn erhalten.

Weitere Themen:

  • Im Kanton Solothurn starten diverse Bauprojekte zur Produktion von erneuerbaren Energien.
  • Der FC Aarau ist wieder Leader in der Challenge League

Moderation: Alex Moser