Manfred Küng als SVP-Hoffnungsträger im Regierungsratswahlkampf

Der Kriegstetter Anwalt und Gemeindepräsident soll für die Solothurner SVP in die Regierung kommen. Die Parteileitung schlägt ihn als Kandidaten für die Wahl im März 2017 vor. Der Entscheid sei einstimmig gefallen. Küng ist der einzige Kandidat, den die SVP-Mitglieder nominieren können.

Portrait Manfred Küng vor dem Rathaus (Montage)
Bildlegende: Manfred Küng möchte ins Solothurner Rathaus für die SVP. zvg/SRF

Weitere Themen:

  • Aargauer Polizei schnappt Einbrecher-Trio in flagranti
  • Stadtarchiv Solothurn stellt Verzeichnisse online

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich