Mehr Arbeitslose in der Region wegen Europa

Die Arbeitslosenquote in den Kantonen Aargau und Solothurn ist im Dezember 2012 angestiegen. Sie beträgt im Aargau neu 3 Prozent, im Kanton Solothurn 2,9 Prozent. Neben saisonalen Gründen spüre man auch die Krise in Europa, sagen die Experten.

Im Aargau waren im Dezember wieder über 10'000 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren als arbeitslos gemeldet.
Bildlegende: Im Aargau waren im Dezember wieder über 10'000 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren als arbeitslos gemeldet. Keystone

Weitere Themen:

  • Neue Regeln für den Aargauer Parlamentsbetrieb
  • 200 Diesel laufen aus in Niederrohrdorf
  • Matthias Kyburz gewinnt 2. OL-Weltcup-Rennen

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Barbara Meyer