Mehr Kurs-, weniger Extrafahrten auf Hallwilersee

Dank des warmen Herbsts kann die Hallwilersee-Schiffahrtsgesellschaft zwar zehn Prozent mehr Kursfahrten verbuchen als im letzten Jahr.

Allerdings wird die Flotte von der Krise gebremst: Weil Firmen und Private weniger Extrafahrten gebucht haben, fehlen rund 17 Prozent an Einnahmen, respektive 65'000 Franken.

Weitere Themen:

  • Der FC-Aarau-Trainer Martin Andermatt fordert vom Team  'mehr Disziplin und weniger Ausreden'. Die Aargauer verloren gegen Biel und sind aus dem Schweizer Cup ausgeschieden
  • Die im Fricktal lebende argentinische Cellistin Sol Gabetta gewinnt in Dresden einen 'Echo'-Klassikpreis
  • Die Aargauer und Solothurner Polizei ziehen übermüdete Chauffeure aus dem Verkehr

 

Redaktion: Remi Bütler