Mehr Straftaten aber weniger Gewaltdelikte im Aargau

Die Zahl der Straftaten stieg im Kanton Aargau im letzten Jahr um 6 Prozent auf 34'999. Während die Zahl der Gewalttaten zurück ging, gab es mehr Einbrüche. Die Aktion «Crime Stop» gilt als Erfolg.

Die Einbrüche im Aargau nahmen zwar zu, aber insgesamt ist der Kanton im letzten Jahr sicherer geworden.
Bildlegende: Die Einbrüche im Aargau nahmen zwar zu, aber insgesamt ist der Kanton im letzten Jahr sicherer geworden. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung

  • Im Verhältnis zur Zahl der Motorfahrzeuge gab es im Kanton Aargau 2012 so wenig Verkehrsunfälle wie noch nie.
  • Novartis kann in Stein (AG) eine neue Fabrik bauen. Nach dem Spatenstich im Sommer ist das Projekt nun legal.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Marco Jaggi