Menziken: Erste Asylbewerber ziehen ein

Früher als ursprünglich angekündigt ziehen im «Sternen» in Menziken Asylbewerber ein. Die Gemeinde will die Unterkunft verhindern, sie verlangt ein Umnutzungsgesuch. Der Kanton hat dagegen Einsprache gemacht.

Der «Sternen» gleich beim Ortseingang.
Bildlegende: Der «Sternen» gleich beim Ortseingang.

Weiter in der Sendung:

  • Aargau Tourismus entlässt Direktorin
  • Wohlen: Die Kanti ist voll, Kanton teilt Schüler um
  • FC Aarau: Ponte ist neu der Chef-Scout
  • Würenlos: Die Polizei warnt vor Einbrechern
  • Aargau: Integrative Schule funktioniert trotz Schwachstellen
  • Gigathlon: Der Profi trainiert 30 Stunden, der Pläuschler 4.
  • Solothurn: Der Ferienpass begeistert die Kinder