Merenschwand sagt Ja zu Grossunterkunft

In einem ehemaligen Restaurant in Merenschwand sollen künftig Asylbewerber wohnen. Der Gemeinderat hat der Anrage des Kantons zugestimmt. Allerdings will die Gemeinde nur Familien oder Frauen. 

Weiter in der Sendung:

  • Langendorf will nicht mit Solothurn fusionieren
  • Sport wird an den Aargauer Kantonsschulen weiterhin kein Promotionsfach
  • Verhältnis CVP und BDP im Grossen Rat Aargau

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Alex Moser