Möhlin: Mann auf Fussgängerstreifen schwer verletzt

Ein 67-jähriger Mann wurde am späten Freitagabend schwer verletzt, als er in Möhlin die Strasse überqueren wollte. Beim Betreten des Fussgängerstreifens wurde er von einem Auto erfasst und weggeschleudert. Er liegt jetzt mit schweren Verletzungen im Spital.

Weiter in der Sendung:

  • Siegesserie des EHC Olten gerissen
  • Biberist: Grosses Interesse an «Papieri Tagen»
  • Brugg: Ausstellung über Kriminalität im Römischen Reich

Autor/in: Stefan Ulrich, Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Stefan Ulrich