Mord von Gretzenbach weiterhin ungelöst

Die drei Angeklagten im Ehrenmordprozess von Gretzenbach sind freigesprochen worden. Blutrache - wie von der Staatsanwaltschaft argumentiert - sei nicht erwiesen, befand das Amtsgericht Olten-Gösgen.

Weitere Themen:

  • Nationarätin Pascale Bruderer will nicht Präsidentin der SP Schweiz werden.
  • Attelwil senkt den Steuerfuss um 20 Prozent.

Autor/in: Barbara Mathys