Mümliswiler «Haar und Kamm»-Museum will ohne Kuratorin auskommen

Das Museum «Haar und Kamm» in Mümliswil hat seiner Leiterin und Kuratorin Yvonne Höfliger gekündigt. Man habe nicht genug Geld für eine Kuratorin, schreibt die Solothurner Zeitung. Das könnte künftig Einfluss haben auf die Arbeitsweise im Museum, meint der Präsident des Solothurner Museumsverbundes.

Das «Haar und Kamm»-Museum in Mümliswil kann sich offenbar keine Kuratorin mehr leisten.
Bildlegende: Das «Haar und Kamm»-Museum in Mümliswil kann sich offenbar keine Kuratorin mehr leisten. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der Schenkkreis-Mord
  • Im Kanton Aargau sind aktuell mehr Fahrzeuge und Anhänger in Betrieb als in der Vorjahresperiode.
  • Die Regionalpolizei Zofingen hat einen neuen Chef: Es ist der stellvertretende Leiter Stefan Wettstein.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Roman Portmann