Mundart in Aargauer Kindergärten gilt

Der Aargauer Grosse Rat hat am Dienstag im Schulgesetz festgelegt, dass in Kindergärten grundsätzlich nur noch Mundart gesprochen wird. Die Umsetzung des Volksentscheides vom Mai 2014 bereitete aber einigen Ratsmitgliedern Mühe. Neu darf nämlich deutschen Kindergärtnerinnen gekündigt werden.

Mundart im Kindergarten, der Volkswille wird im Aargau umgesetzt.
Bildlegende: Mundart im Kindergarten, der Volkswille wird im Aargau umgesetzt. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Reaktor Beznau 1 des Aargauer Atomkraftwerks bleibt noch länger vom Netz so sieht es das ENSI, bei der Axpo rechnet man anders
  • Neue Aargauer Bank mit mehr Gewinn im ersten Halbjahr

Moderation: Stefan Ulrich