Mutmasslicher Vierfachmörder von Rupperswil wird angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat den geständigen Vierfachmörder von Rupperswil am Donnerstag angeklagt. Jetzt geht der Fall ans Gericht. Die langen Ermittlungen haben allerdings kaum neue Erkenntnisse gebracht. Der 34-jährige Mann aus dem Dorf befindet sich im vorzeitigen Strafvollzug.

Haus mit Trauerkerzen auf dem Vorplatz
Bildlegende: Der Tatort in einem ruhigen Wohnquartier in Rupperswil. Der Fall bewegte das ganze Land. Keystone

Weitere Themen:

  • Budget Kanton Solothurn: Finanzdirektor Heim präsentiert schwarze Zahlen, der Schuldenberg aber steigt
  • Solothurner Polizei findet zwei Tote in einem Haus in Trimbach

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Ulrich