Nach dritter Niederlage in Folge wird es eng für den EHC Olten

In den Eishockey-Playoffs der NLB steht der Qualifikationssieger EHC Olten vor dem Ausscheiden. Die Solothurner kassieren in La Chaux-de-Fonds mit 2:3 im vierten Spiel bereits die dritte Niederlage. Es steht nun 1:3 in der Best-of-Seven-Serie. Für Olten wird es eng.

Der EHC Olten darf nicht mehr verlieren. Sonst scheiden die Oltner aus den Playoffs aus.
Bildlegende: Der EHC Olten darf nicht mehr verlieren. Sonst scheiden die Oltner aus den Playoffs aus. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Möriker Kunstturner Lucas Fischer ist «Aargauer Sportler des Jahres 2013» und freut sich über die Anerkennung seiner Leistung
  • Solothurner Stimmvolk stimmt über Hooligan-Konkordat ab
  • Villa Langmatt in Baden eröffnet die Saison und setzt auch künftig auf Impressionisten

Moderation: Christiane Büchli