Neue Aargauer Asylchefin soll auf Gemeinden zugehen

Immer wieder geraten sich der Kanton und die Gemeinden wegen Asylunterkünften in die Haare. Nun soll eine neue Leiterin des Asylwesens die Situation verbessern.

Pia Maria Brugger ist die neue Leiterin des Asylwesens im Aargau
Bildlegende: Portrait einer Frau Kanton Aargau

Weitere Themen:

  • Aargauer Parlament entscheidet über Kulturlastenausgleich
  • Wasserkraftwerke sollen in Schweizer Hand bleiben
  • Streit in Grenchen um Agglomerationsprogramm

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich