Neue Gottesdienste sollen mehr Besucher anlocken

Die Reformierte Kirchgemeinde Küttigen probiert am Sonntag erstmals eine neue Form des Gottesdienstes aus. «11 vor 11» heisst das bewährte Konzept. Es soll junge Menschen sowie Familien anlocken.

Kirche und Besucher
Bildlegende: Moderne Gottesdienste: Ein Erfolgsmodell? Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Solothurner Gemeinde Zullwil lagert die Verwaltung doch nicht aus
  • Zwei Räuber haben sich in Baden gestellt, nachdem sie auf Videoaufnahmen zu sehen waren

Moderation: Wilma Hahn