Neue Steuerinformatik für den Kanton Solothurn

Nach 21 Jahren möchte sich der Kanton Solothurn ein neues Informatiksystem für die Steuern anschaffen. Der Regierungsrat will für 17 Millionen Franken eine solches System beschaffen. Mit dem neuen System würde für die Bürgerinnen und Bürger einige Dinge einfacher.

Künftig sollen auch Solothurnerinnen und Solothurner ihre Steuererklärung elektronisch übermitteln können.
Bildlegende: Künftig sollen auch Solothurnerinnen und Solothurner ihre Steuererklärung elektronisch übermitteln können. SRF

Weitere Themen:

  • Neuer Notfall im Bürgerspital Solothurn mit mehr Kapazität.
  • Mit dem Zirkus Monti auf Tournée: «Es ist mega!»

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Wilma Hahn