Neuer Richtwert für Pflegeplätze im Aargau

Der Kanton Aargau habe zu viele stationäre Pflegeplätze, findet die Regierung. Sie möchte darum den Richtwert nach unten korrigieren. Künftig müssten die einzelnen Regionen also weniger Plätze in Alters- und Pflegeheimen anbieten.

Wie viele stationäre Plätze in Pflegeheimen braucht es im Aargau? Die Regierung diskutiert über den Richtwert.
Bildlegende: Wie viele stationäre Plätze in Pflegeheimen braucht es im Aargau? Die Regierung diskutiert über den Richtwert. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Pendlerabzug soll im Aargau auf 7000 Franken begrenzt werden, das fordert die Regierung und geht damit auf Konfrontation zum Parlament.
  • Das Stahlwerk in Gerlafingen schliesst seine Lehrwerkstatt aus Kostengründen.
  • Wie weiter mit der Aargauer Beteiligung an der Axpo?

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Stefan Ulrich