Neutex zieht in den Aargau und muss aufgeben

Die Matratzenfirma Neutex ist vor einem Jahr aus dem Kanton Zürich ins aargauische Döttingen gezogen. Ende Jahr gibt sie die Produktion von Latexmatratzen auf.

Schuld ist die Marktlage, die zu einer Verdoppelung des Rohstoffpreises für Naturkautschuk und zum Schwund beim Absatz der teuren Matratzen führte.

Und weiter in der Sendung:

  • Uralte Geschichte hautnah erleben - das sollen Kinder ab Juni 2009 auf dem Legionärspfad in Vindonissa können, samt römischem Essen, Legionärsspiel und Schlafen in einer echten Contubernia.

Moderation: Christine Ruf, Redaktion: Barbara Mathys