Ohne «Fluri-Effekt»: Parteien rüsten sich für 2021

Kurt Fluri führt die Stadt Solothurn weitere vier Jahre. Doch dann braucht der Freisinn eine valable Nachfolge. Der Parteipräsident der Stadtsolothurner FDP, Urs Unterlerchner, will noch keine Namen nennen. «Wir haben uns noch nicht auf eine Kandidatur festgelegt»

trahlender Sieger Kurt Fluri: Doch 2021 muss die FDP ohne ihr Zugpferd auskommen.
Bildlegende: trahlender Sieger Kurt Fluri: Doch 2021 muss die FDP ohne ihr Zugpferd auskommen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • In Grenchen wird François Scheidegger als Stadtpräsident wiedergewählt, in Olten schafft Martin Wey die Wiederwahl.
  • Der neue Gemeindepräsident von Balsthal heisst Pierino Menna (CVP).
  • In der Region Zofingen fielen am Sonntag die letzten Schüsse des Aargauer Kantonalschützenfests.
  • Die Aargauer Turmspringerin Michelle Heimberg kehrt mit vier Medaillen von der Junioren EM zurück.

Moderation: Roman Portmann